Unternehmen » Engineering

Anwendungstechnische Beratung

Unsere Key-Accounter und Anwendungstechniker beraten unsere Kunden in allen Belangen der Verschraubungstechnik, sei es bei der Auswahl der Verbindungselemente, der Gestaltung der Verbindungsstellen oder der Berechnung und Montage. Durch die Zusammenarbeit mit Hochschulen im Rahmen von Forschungskooperationen und die federführende Mitarbeit in regelsetzenden Gremien, wie nationalen (DIN) und internationalen (CEN, ISO) Normenausschüssen sind wir immer entsprechend dem Stand der Technik informiert und gestalten diesen mit. Aktuelle Themen, wie Änderungen bei Produktnormen oder Berechnungs- und Montagevorschriften, vermitteln wir unseren Kunden durch Schulungsveranstaltungen.

Optimierte Prozesse

Alle Fertigungsprozesse der Peiner Umformtechnik werden ständig überprüft und nach wirtschaftlichen Kriterien optimiert. Moderne Managementmethoden erzeugen einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess, der zu einer dauernden Weiterentwicklung der Fertigungsverfahren führt.

Kundenspezifische Produktentwicklung

Die Gestaltung hochbeanspruchter Verbindungselemente und Umformteile erfordert Erfahrung. Unsere Entwicklung plant und realisiert in enger Zusammenarbeit mit den Entwicklungs- und Konstruktionsabteilungen unserer Kunden die für die jeweilige Aufgabe funktionell, fertigungstechnisch und wirtschaftlich beste Lösung. Unsere Konstruktion bewältigt gemeinsam mit dem eigenen Werkzeugbau anspruchsvolle Aufgaben, auch wenn es um die Weiterentwicklung bereits laufender Serienteile geht. Dabei werden alle Aspekte der Gestaltung und des Fertigungsprozesses mit dem Ziel der Optimierung der Gesamtkosten der Verbindung berücksichtigt.

Kontakt: engineering@peiner-ut.com

Fachbericht

Material- und Kosteneinsparungen bei kombinierten Fertigungsprozessen
- Massenteile für die Automobilindustrie (von S. Baumgarten, S. Jende)

Download PDF Dokument