unternehmen_header

Lohnvergütung

Lohnvergütung

Die PEINER UMFORMTECHNIK GMBH verfügt über das Know-how und die Kapazitäten, um Ihnen eine schnelle, individuelle und hochwertige Wärmebehandlung anzubieten.

Mit sechs Anlagen für Wärmebehandlungen können wir einen reibungslosen Produktionsablauf garantieren. In unserem Portfolio haben wir moderne, computergesteuerte Durchlauf-, Kammer- und Vakuumöfen. Auf diesen Anlagen stellen wir die Dienstleistungen Vergüten, Härten oder Glühen zur Verfügung.

Für die Behandlung Ihrer Werkstücke bedienen wir uns unterschiedlichster Verfahren und haben dafür eine große Bandbreite an Anlagen zur Verfügung.

Kontakt

Leitung Vergütung
Herr Stephan Behme
Tel.: +49 (0) 5171 545-407
Email: s.behme@peiner-ut.com

Vertrieb

Vertrieb
Herr Schürz
Tel.: +49 (0) 5171 5057-217
Email: j.schuerz@peiner-ut.com

Dienstleistungen

Wärmebehandlungsverfahren
  • Martensitisch Härten und Vergüten
  • Einsatzhärten
  • Glühen
Leistungsspektrum

Drei Banddurchlaufanlagen

  • Ab 1.000kg Auftragsgewicht
  • Abmessungsbereich M6x30 bis M64x400
  • Härtetemperatur 800 – 950°C
  • Anlasstemperatur 200 – 650°C

 Zwei Kammeröfen

  • Ab 100kg Auftragsgewicht
  • max. Länge 800mm
  • Härtetemperatur 800 – 1.200°C
  • Anlasstemperatur 200 – 750°C 

 Ein Vakuumofen

  • max. Stückgewicht 100kg
  • Nutzraum L x B x H   610x450x400mm
  • Bis max. 1.350°C
  • max. 6bar Stickstoff Abschreckdruck